Im Buch fällt auf, dass bei manchen Screenshots die FrameRateCounter sichtbar sind, manchmal aber auch nicht.

Dies hat zweierlei Gründe. Entweder wurde der FrameRateCounter explizit deaktiviert, oder aber der Screenshot stammt von einer App, welche durch Expression Blend ausgeführt wird. Dort fällt generell auf, dass die FrameRateCounter nicht dargestellt werden. Wieso jedoch nicht?

Der Grund hierfür ist, dass wenn eine App aus Expression Blend heraus gestartet wird, dem Prozess kein Debugger angehängt wird. (Gleiches erreicht man in Visual Studio mit STRG+F5, oder Ausführen ohne Debugger). Auch in diesem Fall ist der FrameRateCounter nicht sichtbar. In anderen Worten: Mit Expression Blend wird nicht gedebuggt.