Archive for Juli, 2011


Für diejenigen, die es noch gar nicht mitbekommen haben: Seit gestern Abend ist für die Beta 2 eine Aktualisierung für Visual Studio Express for Windows Phone Beta 2 verfügbar.

Was jedoch nach einem kleinen Aufguß klingt ist mehr als das, da sich das Visual Studio im Startbildschirm als “RC”, also als Release Candidate präsentiert. Dies bedeutet einfach nur, dass somit alle Features enthalten sind und nun “nur noch” das Bugfixing durchgeführt wird.

Am 26.08. ist das Windows Phone OS 7.1 (was durch das Marketing Windows Phone 7.5 genannt wird), sprich also das finale Mango Update in den Status RTM (Release to Manufacturing) gegangen und wurde somit an die Hardwarehersteller in der Version 7720 geliefert.


(Quelle: http://windowsteamblog.com/windows_phone/b/wpdev/archive/2011/07/27/wpsdk-beta-2-refresh-for-mango-devs.aspx)

 

Das Refresh beinhaltet jedoch auch ein Update für Endgeräte, die bereits das Beta 2 Release (Version 7661) . So können diese auf die Version 7712 aktualisiert werden, welche fast dem RTM Stand entspricht. Somit können Entwickler jetzt schon “Mango”-Anwendungen entwickeln, die sie dann auch vernünftig testen können.

Einen Zugriff auf die ROM Images erhalten wieder alle registrierten AppHub Benutzer unter connect.microsoft.com.

Weitere Information zu diesem Thema gibt es hier.

Nicht jeder ist der Lerntyp, der sich auf textuelle Art Wissen aneignet. Manche nehmen hierfür gerne Videos.

Neben der großartigen DVD von Sascha Wolter gibt es auch einige freie Videos, die er in seinem Blogpost aufführt.

Aber auch Microsoft bietet aktuell eine Webcastreihe zum Thema WP7 Networking von und mit Karsten Samaschke an. Auch hier sollte man reinschauen!

AppHub aktualisiert!

Es war mehr als nötig, dass der AppHub eine funktionale Überarbeitung bekommt. Zwar werden damit nicht alle Probleme gelöst, die es hier gibt, jedoch zeigt es, dass man daran arbeitet, wie auch Funktionen umsetzt, die die Community schon lange möchte.

So gibt es neben einem überarbeitetem Layout nun zusätzlich:

  • Neue Crash Reports
  • Export der Detailinformationen über den Download / Verkauf von Apps
  • Privater Beta Marketplace
  • Aktualisieren der Appbeschreibung, OHNE eine neue Version veröffentlichen zu müssen!!!

     

    Gerade der private Beta Marketplace erlaubt es endlich, Anwendungen an ausgesuchte Benutzer zu verteilen, ohne eine App sideloaden zu müssen. Somit werden auch keine freigeschalteten Entwicklergeräte mehr hierzu benötigt!

  • App Hub: GeoTrust Verifizierung

    Aufgrund der Mango Beta gab es in den letzen Tagen wieder viel Spekulation um die GeoTrust Verifizierung und die Aufschreie wurden lauter das keine Mails von GeoTrust kommen würden.

    Wie sich in den diversen Foren herausstellte hatten nahezu alle „Problemfälle“ einen Dreamspark Account.

    Daher hier noch mal die Information:

    Wenn eine bestehende XNA Creators Club Mitgliedschaft in eine App Hub Mitgliedschaft verwandelt wird muss eine App in den Marketplace eingestellt werden damit GeoTrust einen Verifizierungsauftrag erhält.

    Um eine GeoTrust Verifizierung für einen Studentenaccount via Dreamspark zu erhalten gilt auch: Erst eine App in den Marketplace einstellen.

    Vorher ist es nicht möglich das Gerät als Entwicklergerät freizuschalten und somit auch nicht möglich die Mango Beta zu installieren.

    – Patrick

    1

    Einige Benutzer beschweren sich, die Anwendung “MangoB2-DevRetailUpdate.exe” kurz nach der Ausführung abbricht. Dies passiert insbesondere bei 64-Bit Systemen.

    2

    Das Problem liegt darin, das aus nicht bekannten Gründen, der vorherige Schritt bei der Installation von UpdateWP.exe diese im Zune-Ordner nicht aktualisiert wird.

    Lösung: Einfach die UpdateWP.exe aus dem Zune-Ordner entfernen und Setup-UpdateWP-x64.exe erneut ausführen. Dann wird die Datei auch korrekt aktualisiert und das Update funktioniert dann auch, wie gewollt!

    (Danke an Gregor Biswanger für die Screenshots)